Erwachsenentheater 2016 – Gspenstermacher

Die Dorfbühne Ilmmünster lädt auch dieses Jahr wieder zum Theater ein. Gespielt wird

„Gspenstermacher“

ein lustig-makaberer Schwank in drei Akten
von Ralph Wallner

Schippe und Schaufe sind zwei skurrile, aber lustige Totengräber im tristen Moortaler Moos, die gerade so ihr Auskommen haben. Abgesehen vom sympathischen Knecht Leo werden sie von jedermann eher gemieden. Ebenso von der Dorfverrückten Philomena oder der resoluten Moorwirtin Rosa, in deren heruntergekommenen Dorfschenke sich alles abspielt. Eines Tages müssen die Graberer erfahren, dass zukünftig ihr Gehalt gestrichen, dafür aber eine geringe Prämie pro Begräbnis bezahlt wird. Mehr Graben, mehr Geld?

Wir würden uns freuen Sie an einem der Aufführungstermine bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihre Dorfbühne Ilmmünster e.V.

Presse:
– Hallertau.info 27.03.2016: „Ilmmünster: Begeisternde Geister“